free web page hit counter
Wie läuft das mit einem Hash-Wert, der im Tangle gespeichert wird?

Wie läuft das mit einem Hash-Wert, der im Tangle gespeichert wird?

IOTA Reddit

Reddit / IOTA Reddit 42 Views

Hallo zusammen, habe kürzlich den Podcast von BTCEcho über die Venenidentifikation von iampass gehört. Bin mir nicht ganz sicher, ob ich das Konzept verstanden habe, vielleicht kann mir jemand von euch meine Annahme bestätigen Es wird dort erklärt, dass die eigentlichen biometrischen Daten auf einer lokalen Datenbank gespeichert werden und im Tangle lediglich ein Hash, der den biometrischen Daten exakt zugeordnet werden kann.

Nun meine Frage: Wenn nun ein korrupter Mitarbeiter entscheidet meine biometrischen Daten zu verändern, bzw. mein Handvenenbild einem anderen Menschen zuzuweisen, dann würde sich die gehashte Form meiner biometrischen Daten ebenfalls ändern und der unveränderliche Hash im Tangle würde nicht mehr mit dem Hash in der lokalen Datenbank übereinstimmen, korrekt? Der korrupte Mitarbeiter könnte also maximal erreichen, dass mit meinem Hash im Tangle keine Identifikation mehr stattfinden kann, aber nicht meine Identität stehlen? Danke!

submitted by /u/IotaQuitte
[link] [comments]

Comments